Liga-Finale 2016

7. November 2016

Im Anschluss an die Schüler-Mannschaftsmeisterschaft wurde das Finale der steirischen Judo Herren Landesliga in der Kirchbacher Mehrzweckhalle ausgetragen. Die Männermannschaft von Eichfeld/Kirchbach lag zuvor auf dem guten 3. Rang und sorgte dann vor Heimpublikum für eine Überraschung…

Die Wettkampfgemeinschaft Eichfeld/Kirchbach startete gleich fulminant gegen den erwartet schweren Gegner Pöls/Zeltweg. Der obersteirische Anwärter auf den Meistertitel konnte durch eine mannschaftliche Glanzleistung von Eichfeld/Kirchbach 4:3 nieder gerungen werden. Den ersten wichtigen Schritt setzte bereits Thorsten Puntigam (Eichfeld) in der Klasse -60 kg. Er machte mit seinem Gegner kurzen Prozess und legte diesen mit einem sehenswerten Uchi-Mata mit Ippon auf die Matte. Als nächstes punktete Daniel Mass (Eichfeld) in der Klasse -66 kg und Benjamin Archan (Kirchbach) legte in der Gewichtsklasse -81 kg nach. Gernot Fröhlich machte anschließend in der 90 kg Kategorie alles klar und fixierte die für den Sieg benötigten 4 Punkte für Eichfeld/Kirchbach (Anm.: In der steirischen Landesliga können max. 7 Punkte pro Begegnung erreicht werden).
Der nächste Gegner der Südoststeirer war ASKÖ Graz II (USI). Angepeitscht vom Heim-Publikum, fuhr Eichfeld/Kirchbach gegen die Truppe vom Universitäts-Sportinstitut (USI) einen glatten 6:1 Sieg ein. Die Punkte für Eichfeld/Kirchbach erkämpften Patrick Neumeister (-66), Christian Fröhlich (-73), Benjamin Archan (-81), Georg Archan (-90), Martin Pechtigam (-100) und Gernot Fröhlich (+100).
Zum Abschluss traf die Wettkampfgemeinschaft Eichfeld/Kirchbach auf die Mannen vom SV Treffen (Anm.: Die Kärntner kämpften dieses Jahr in der steirischen Liga mit). Auch hier ging es in derselben Tonart weiter und so siegten die Südosteirer klar mit 6:1. Für Eichfeld/Kirchbach punkteten Dominik Fleischhacker (-66), Mario Kickmayer (-73), Georg Archan (-81), Martin Pechtigam (-90), Benjamin Archan (-100) und Raffael Reinhart (+100).
Aufgrund der drei erzielten Erfolge konnte sich die Männermannschaft von Eichfeld/Kirchbach hinter ASKÖ Graz I zum steirischen Vizemeister 2016 krönen und den Ehrenpreis von GR Philip Archan in Empfang nehmen. Besonders schön war, dass diese Spitzenplatzierung vor heimischen Publikum erkämpft werden konnte. Ganz im Sinne der gezeigten Mannschaftsleistung wurde der Erfolg im Gasthaus Thori gefeiert… 🙂
(wikipedia: Tori (jap. 取り) ist abgeleitet vom Verb toru (jap. 取る), was so viel bedeutet wie ergreifen, nehmen, aufnehmen, wählen, fassen, packen.)

landesliga-001

Alle Details zur Landesliga-Saison 2016 siehe Tabelle 2016, Wettkampf-Fotos sind wie gewohnt in unserer Fotogalerie zu finden…


Schreibe einen Kommentar

Anstehende Veranstaltungen

  1. ABGESAGT: Zeltlager des UJC Eichfeld

    2. August 2019 @ 16:00 - 4. August 2019 @ 10:00
  2. Trainingsauftakt Wettkampf-Gruppe

    16. August 2019 @ 18:30 - 20:00
  3. Trainingsauftakt Nachwuchs-Gruppe

    30. August 2019 @ 17:30 - 18:30