Landesliga 2016: 2. Runde

5. Juni 2016

Die zweite Runde der steirischen Landesliga wurde am 04.06.2016 in Mürzzuschlag ausgetragen. Dort hieß es für die Mannen der Wettkampfgemeinschaft Eichfeld/Kirchbach, den akuell dritten Platz in der Tabelle abzusichern. Dieses Unterfangen sollte gelingen und auch der aktuelle Tabellenführer ASKÖ Graz 1 kam gegen die Südoststeirer ins Schwitzen…

In Mürzzuschlag warteten auf Eichfeld/Kirchbach die Mannschaften von SV Treffen – die Kärtner Truppe kämpft heuer in der steirischen Landesliga mit – Leoben und ASKÖ Graz 1. Die Südoststeirer waren diesmal nicht in Vollbesetzung vertreten und konnten daher in der Gewichtsklasse -66kg keinen Mann aufstellen. Somit mussten die Judoka von Eichfeld/Kirchbach immer einen Punkt an ihre Gegner abgeben. Gegen SV Treffen und Leoben konnte dieser Umstand allerdings kompensiert werden. In beiden Begegnungen ging Eichfeld/Kirchbach als Sieger von der Matte.

Jedoch war vor allem der Sieg gegen Leoben teuer erkämpft. In der Gewichtsklasse -81kg lieferte sich Georg Archan einen intensiven Kampf mit Mario Buchebner von Leoben. Georg ging volles Risiko und wurde dafür leider nicht belohnt. Zu allem Überfluss verletzte sich der Kirchbacher und konnte daher gegen ASKÖ Graz 1 auch nicht mehr antreten.

Gegen ASKÖ Graz 1 traf Eichfeld/Kirchbach auf den aktuellen Tabellenführer. Die ersten drei Gewichtsklassen gingen zwar an die Grazer, doch die Südoststeirer bewahrten kühlen Kopf und konnten auf 3:2 verkürzen. In der Gewichtsklasse -100kg standen sich schließlich Raphael Reinhart und Lorenz Boruch von ASKÖ Graz gegenüber. Raphael legte zwar einen guten Start hin, musste sich aber letztendlich gegen Boruch geschlagen geben. Die Vorentscheidung war somit gefallen (4:2), allerdings ließ es sich Gernot Fröhlich nicht nehmen in einer packenden Partie auf 4:3 zu verkürzen.

Wichtig war die Absicherung des dritten Tabellenrangs. Somit hat Eichfeld/Kirchbach gute Karten für einen Podestplatz in der heurigen Saison. Daher kann Eichfeld/Kirchbach voller Zuversicht auf die letzte Landesligarunde in Kirchbach am 05.11. blicken. Dort wartet der aktuelle Tabellenzweite Pöls/Zeltweg, der in Mürzzuschlag gegen ASKÖ Graz 1 mit 5:2 verlor…

 

Hier die Ergebnisse in aller Kürze:

Eichfeld/Kirchbach : SV Treffen
6 : 1
Punkte:
Neumeister (-60), Fröhlich C. (-73), Archan G. (-81), Archan B. (-90), Pechtigam (-100), Fröhlich G. (+100) bzw. Haidari (-66)

 

Eichfeld/Kirchbach : Leoben
4 : 3
Punkte:
Kickmayer (-73), Archan B. (-90), Pechtigam (-100), Uitz (+100) bzw. Ottino (-60), Sharifi (-66), Buchebner M. (-81)

 

Eichfeld/Kirchbach : ASKÖ Graz 1
3 : 4
Punkte:
Archan B. (-81), Pechtigam (-90), Fröhlich (+100) bzw. Tambiev (-60), Akremi (-66), Hosepyan (-73), Boruch (-100)

 

Details siehe http://judo-steiermark.at/Liga/16_LigaTabelle.htm

 

Landesliga-Mürz-22

Georg Archan führt einen Ippon Seoi Nage durch…

 

Mehr Bilder auf http://www.judo-kirchbach.at/gallerie/


Schreibe einen Kommentar

Anstehende Veranstaltungen

  1. Steir. Schüler-Mannschaftsmeisterschaft

    23. November 2019
  2. Liga 2019: 3. Runde

    23. November 2019
  3. Vulkanland-Cup 2019: 3.Runde

    24. November 2019