Kirchbacher Judo-Wochenende 2018

27. November 2018

Am letzten November-Wochenende (24. u. 25.11.) stand die Kirchbacher Halle ganz im Zeichen der japanischen Kampfkunst Judo…


Am Samstagvormittag wurden die steirischen Schüler-Mannschaftsmeisterschaften ausgetragen, am Nachmittag betraten die Männer der steirischen Judo-Landesliga die Kirchbacher Matten. Zum Abschluss wurde die finale Runde des Judo-Vulkanland-Cups 2018 am Sonntag ausgetragen.

Samstagvormittag:

Bei den Schüler-Mannschaftsmeisterschaften kam es zu einer Premiere.
Durch die gemeinsame Initiave der Vulkanland Judovereine (Feldbach, Fehring, Radkersburg, Eichfeld, Kirchbach),
war es erstmals möglich ein sogenanntes Regionalteam an den Start zu schicken.
Aus diesem Grund war das steirische Vulkanland mit 3(!) Schülermannschaften im Bewerb vertreten.
Die tolle Stimmung unter den Vulkanland-Judoka wurde durch die sportlichen Erfolge zusätzlich verstärkt:
Die Vulkanland Mädchenmannschaft erreichte Platz 2, bei den Burschen erreichte Vulkanland 1 den 5.Platz und Vulkanland 2 konnte sich Bronze erkämpfen!

Der UJK Kirchbach war vertreten durch:
Jeremias Lindner, Enrique Hollerer, Leo Niederl, Michael Stern (alle -34), Felix Pferschi, Christoph Gangl (beide -42), Dominik Reicht, Lucien Hollerer (beide -50) sowie Jakob Pucher, Franz Hirschmann, Julian Hofer, Lorenz Fink und Dominik Wippel (alle +60)

 

Samstagnachmittag:

Bei der Judo-Landesliga am Nachmittag gaben die Hausherren der Wettkampfgemeinschaft Eichfeld/Kirchbach noch einmal ordentlich Gas. Die Südoststeirer starteten mit einem 7:0 Sieg gegen Leoben ins Turnier. Für Eichfeld/Kirchbach punkteten Sivan Abdelkarim (-60), Daniel Maß (-66), Mario Kickmayer (-73), Georg Archan (-81), Zan Kauran (-90), Martin Pechtigam (-100) und Benjamin Archan (+100). Auch die Akademiker-Mannschaft ASKÖ Graz 2 hatte gegen Eichfeld/Kirchbach das Nachsehen (5:2). Für die Südoststeirer punkteten Samuel Blauensteiner (-66), Mario Kickmayer (-73), Georg Archan (-81), Benjamin Archan (-90) und Martin Pechtigam (-100). Gegen ASKÖ Graz 1 und Pöls/Zeltweg mussten sich die Südoststeirer jedoch jeweils mit 3:4 bzw. mit 2:5 geschlagen geben. Gegen die Obersteirer punkteten Georg Archan (-81), Benjamin Archan (-90) und Martin Pechtigam (-100), gegen die Grazer konnten Mario Kickmayer (-81) und Benjamin Archan (-100) die Punkte für die Heimmannschaft holen.

Somit blieb am Ende der undankbare 4.Platz für Eichfeld/Kirchbach. Den Sieg holte sich SU Leibnitz vor ASKÖ Graz 1 und Pöls/Zeltweg.
Details siehe http://www.judo-steiermark.at/Liga/18_LigaTabelle.htm

 

Sonntag:

Dieser Tag stand ganz im Zeichen des regionalen Judo-Nachwuchses. Bei der finalen Runde des Judo-Vulkanland-Cups 2018 hatten die Kleinsten ihren großen Tag.
Insgesamt gingen 75 Jung-Judoka aus der Region an den Start und bewiesen, welch gehörige Portion Mut in ihnen steckt.
Nach packenden Kämpfen, welche die rund 200 Zuschauer begeisterten, wurden die heiß begehrten Vulkanland-Medaillen verliehen. Für die Kirchbacher Nachwuchs-Judoka fiel das Ergebnis wie folgt aus:

  • 8x Vulkanland Gold
  • 7x Vulkanland Silber
  • 6x Vulkanland Bronze

Erstmalig wurden die neuen Mannschaftspokale für die Vereinswertung vergeben. Die neuen Trophäen bestehen aus Vulkan-Gestein (Basalt)
und sollen der Verbundenheit mit der Region Ausdruck verleihen.
Die Vereinswertung des Judo-Vulkanland-Cup 2018 konnte durch den TUS Feldbach mit 444 Punkten erfolgreich verteidigt werden.
UJK Kirchbach (317) und UJC Eichfeld (169) landeten auf den Plätzen 2 und 3, UJC Bad Radkersburg (148) und TUS Fehring (44) belegten Rang 4 u. 5.

Hier die Ergebnisse der Kirchbacher Nachwuchs-Judoka:

Nachname Vorname Verein Platzierungen Punktekonto
1. Runde 2. Runde 3. Runde
Gangl Sarah UJK Kirchbach 1 1 1 24
Lindner Jeremias UJK Kirchbach 1 1 1 24
Maderthaner Noel UJK Kirchbach 1 1 1 24
Schlögl Niklas UJK Kirchbach 1 1 1 24
Wurzinger Sebastian UJK Kirchbach 1 1 1 24
Reicht Patrick UJK Kirchbach 2 1 1 21
Kurzmann Simon UJK Kirchbach 3 1 1 19
Kurzmann Elias UJK Kirchbach 1 2 2 18
Lindner Salomon UJK Kirchbach 2 3 1 16
Stern Michael UJK Kirchbach 1 3 2 16
Reinprecht Oliver UJK Kirchbach 1 3 3 14
Hollerer Enrique UJK Kirchbach 6 2 1 13
Platzer Benjamin UJK Kirchbach 1 2 6 13
Haberfellner Sebastian UJK Kirchbach 2 2 4 12
Konrad Julia UJK Kirchbach 3 2 3 11
Konrad Mario UJK Kirchbach 2 4 3 10
Losenegger Julian UJK Kirchbach 3 4 2 10
Niederl Leo UJK Kirchbach 6 2 2 10
Harding Oscar UJK Kirchbach 1 6 6 8
Eder Kristian UJK Kirchbach 3 6 6 3
Felgitscher Anja UJK Kirchbach 3 6 6 3

 

Die detaillierte Auswertung mit allen Ergebnissen ist hier zu finden:
Ergebnisse Judo-Vulkanland-Cup 2018

 

Die Judo Vereine des steirischen Vulkanlandes waren nicht nur bei allen Bewerben des Kirchbacher Judo-Wochenendes im Einsatz, sondern mischten überall ganz vorne mit. Hier zeigt sich, dass eine gelebte Kooperationskultur im Stande ist Großes zu leisten.


Schreibe einen Kommentar

Anstehende Veranstaltungen

  1. Steir. Schüler-Mannschaftsmeisterschaft

    23. November 2019
  2. Liga 2019: 3. Runde

    23. November 2019
  3. Vulkanland-Cup 2019: 3.Runde

    24. November 2019