Int. Turnier J&F Leoben

20. Oktober 2015

Aufgrund einer Verschiebung fand das diesjährige internationale Leobner Turnier am 18.10. statt. Insgesamt 278 Starter aus Österreich, Ungarn, Slowenien und Deutschland traten beim Turnier vom Judoverein Judo&Freizeit Leoben an. Die Kirchbacher Judoka waren mit 6 Athleten vertreten. In der Altersklasse U10 gingen für die Kirchbacher Felix Pferschi, Christoph Gangl und Benedikt Fink an den Start. Die Kirchbacher U12 war vertreten durch Dominik Reicht, Lorenz Fink und Dominik Wippel.

 

U10:

Für Christoph Gangl lief es in der Gewichtsklasse -30 kg richtig gut. Er musste sich nur gegen den späteren Sieger Batuchan Jusupov vom JC Wolfsberg (Ktn) geschlagen geben. Im Kampf um Platz 3 konnte er nach anfänglichem Rückstand den Spieß umdrehen und sich schlussendlich durchsetzen. Somit konnte Christoph die Fahrt von Leoben zurück nach Kirchbach mit der Bronze-Medaille um den Hals antreten.
Benedikt Fink ereichte in der Gewichtsklasse -38 kg ebenfalls Platz 3. Felix Pferschi ging in der Klasse -27 kg an den Start und landete auf Platz 9.

U12:

Dominik Reicht startete in der Gewichtsklasse -38 kg und erreichte dort den 7. Rang. Lorenz Fink und Dominik Wippel kämpften beide in der Kategorie -50 kg. Beide verpassten den Sprung aufs Stockerl knapp und erreichten Platz 5.

leoben

Vorne: Felix Pferschi, Christoph Gangl, Dominik Reicht
Hinten: Mario Kickmayer, Dominik Wippel, Benedikt Fink, Lorenz Fink


Schreibe einen Kommentar

Anstehende Veranstaltungen

  1. ABGESAGT: Zeltlager des UJC Eichfeld

    2. August 2019 @ 16:00 - 4. August 2019 @ 10:00
  2. Trainingsauftakt Wettkampf-Gruppe

    16. August 2019 @ 18:30 - 20:00
  3. Trainingsauftakt Nachwuchs-Gruppe

    30. August 2019 @ 17:30 - 18:30