43. Pokal Lendave

12. Februar 2018

Am 10.02. 2018 fand das 43. Pokalturnier des JK Lendava (SLO) statt. Unter 300 Startern aus 39 Vereinen und 4 Nationen wurde Österreich durch den Union-Judo-Klub Kirchbach vertreten…

Nachdem der UJK Kirchbach bereits am 13.01. 2018 beim 20. Pokalturnier des Judoklubs KBV in Lendava angetreten war, fuhren die Südoststeirer nun auch zum Turnier des Stadtrivalen JK Lendava. Mit dabei waren Christoph Gangl, Felix Pferschi, Dominik Reicht und Dominik Wippel samt Betreuer. Und eines vorweg, die Kirchbacher Burschen waren an diesem Tag wirklich sehr gut.

In der U12 stand für den UJK Kirchbach Christoph Gangl (-38) auf der Matte.
Christoph war in seiner ersten Begegnung nicht ganz bei der Sache. Eine kleine Unachtsamkeit führte dazu, das ihn der spätere Sieger aus Ungarn in einen Festhaltegriff bekam und Christoph dadurch seinen Kampf vorzeitig verlor. Dieser Umstand rüttelte ihn wach und führte dazu, dass Christoph seine restlichen 3 Kämpfe gewinnen konnte. Das bedeutete am Ende des Tages Platz 3.

In der Altersklasse U14 standen mit Felix Pferschi, Dominik Reicht und Dominik Wippel drei Kirchbacher auf der Matte.

Als erster ging Dominik Wippel (-60) auf die Matte. Dominik war durch den Klassensieg beim Turnier in Bruck topp motiviert und nicht wieder zuerkennen. Nach zwei Siegen und zwei Niederlagen konnte er die Heimreise mit einer besonders schön glänzenden Medaille in Bronze antreten.

Dominik Reicht (-42) stand durch seinen Sieg in der ersten Runde bereits im Halbfinale. Leider ging dieser verloren und Dominik musste über die Trostrunde um seine Medaille kämpfen. Durch einen besonders schönen Ippon-seoi-nage konnte er das kleine Finale für sich entscheiden und mit Bronze die Heimreise antreten.

Auch Felix Pferschi stieg nach einer längeren Pause an diesem Samstag wieder ins Wettkampfgeschehen ein. In seiner Klasse hatte er einen sehr starken Burschen aus Ungarn als Gegner. Dieser war leider zu stark für ihn. Aber da sie nur zu zweit waren wurde er mit einer Medaille in Silber belohnt.

Wieder zeigte sich, dass die Kirchbacher extrem stark im Übergang Stand – Boden sind. Um einen weiteren Schritt nach vorne zu machen, muss nun an der Taktik gefeilt werden. Am 17.03.2018 wird in Mürzzuschlag die Steirische Meisterschaft ausgetragen, bis dahin wollen sich Kirchbachs Judoka auch diesbezüglich weiter entwickeln…


Schreibe einen Kommentar

Anstehende Veranstaltungen

  1. Steir. Schüler-Mannschaftsmeisterschaft

    23. November 2019
  2. Liga 2019: 3. Runde

    23. November 2019
  3. Vulkanland-Cup 2019: 3.Runde

    24. November 2019